Infos für Zuweiser

Möchten Sie Patienten mit Diabetes zur Mit- und Weiterbehandlung an uns überweisen, so kontaktieren Sie uns per Telefon, Chat unserer Homepage oder E-Mail. Dabei versuchen wir auch kurzfristige Vorstellungen für Akut-Patienten zu realisieren.

In der Betreuung Ihrer Patienten mit Diabetes möchten wir Sie gern unterstützen, keinesfalls aber die Patienten hausärztlich zu uns verpflichten. Für Ihre hausärztliche Betreuung sind wir sehr dankbar.

Auf Ihren Wunsch, untrennbar verbunden mit dem Einverständnis des Patienten, übermitteln wir gern regelmäßige Berichte über den Behandlungsverlauf.

Wir unterstützen Sie gern bei Patienten mit jeglichen Diabetesformen über 18 Jahren. Zudem initiieren und begleiten wir vielseitige Diabetestechnologien (z. B. Insulinpumpen / Glukosesensoren) und schulen zertifiziert zu allen Themen der Erkrankung im Rahmen der Behandlung

Checkliste Zuweiser

Dem Patienten mitzugebende Unterlagen:

  • Überweisung mit Vermerk, ob der Patient im DMP Diabetes eingeschrieben ist
  • Aktueller Laborbericht inklusive HbA1c-Wert
  • Aktueller Medikamentenplan
  • Ggf. wichtige Vorbefunde (z. B. Krankenhausbericht

Checkliste Patient

Bitte geben Sie dem Patienten für einen optimalen Behandlungsbeginn folgende Informationen weiter:

Vom Patienten mitzunehmen:

  • Versichertenkarte
  • Überweisungsschein
  • Unterlagen des Hausarztes
  • Diabetes-Pass, falls vorhanden
  • Blutzuckerwerte / Blutzuckermessgerät oder Sensorlesegerät
  • Ggf. Lesebrille
kontakt
Roseggerstraße 17
94315 Straubing

Tel.: 09421-532900
Fax.: 09421-53290111

sprechzeiten

Mo – Fr​​​
07:30 – 11:30 Uhr
Mo​​
​14:00 – 16:30 Uhr
Do
​​​15.00 – 18.30 Uhr

1 + 8 =